Dom de Humboldt

Berliner Schloss – Palast der Republik – Humboldt Forum (2016). Derzeit in Vorbereitung sind der Kurzführer Geschichte des Ortes und das inklusive Buch Vom Kloster zum Humboldt Forum. 700 Jahre Geschichte und Architektur. Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören. The Humboldt-Universität zu Berlin was founded by Wilhelm and today the university is one of the partners in the Humboldt Forum. For new arrivals in Berlin like Syrian journalist Abdol Rahman Omaren, the university is a point of reference and a comforting haven. 1. 6 min. read. Stay up-to-date. Humboldt, que deixou muitos outros escritos, morreu em Berlim em 6 de maio de 1859. Alexander Von Humboldt – História. Alexander Von Humboldt. Alexander Von Humboldt (1769-1859), o barão von Humboldt, oriundo de família nobre, nasceu e morreu em Berlim (Alemanha). Humboldt se correspondeu e também influenciou autores e naturalistas de ... Humboldt electronics was born in 2015 in Santiago de Chile as the first company producing effects pedals in sustainable, solid, FSC certified, 100% wooden enclosures. In a short time it became the first Chilean brand of effect pedals selling in Japan, the USA and other countries. Berlin's Deutscher Dom – not to be confused with the Berliner Dom which is the largest protestant church in Berlin – is best known as one of the three buildings which make up the spectacular ensemble in the Gendarmenmarkt square in Mitte including the Französischer Dom (French Cathedral) and the Konzerthaus. Berlin Cathedral (Berliner Dom), completed in 1905, is Berlin's largest and most important Protestant church as well as the sepulchre of the Prussian Hohenzollern dynasty. This outstanding high-renaissance baroque monument has linked the Hohenzollerns to German Protestantism for centuries and undergone renewed phases of architectural renovation ...

JV with OnePlant

2019.07.19 18:13 IvanSkavar JV with OnePlant

This is a bit of an interesting journey to understand what One Plant is, what Aleafia's plan was and will be.
Firstly, What Is One Plant?
It appears to me as a layman, that One Plant's approach is to forgo building their own brands. They are active in the United States at “bringing brands into their stable”, but One Plant is not buying them.
I’ve found that all the trademarks owned by the brands on the One Plant brand page are owned by their own companies. One Plant just licenses use their brands and consolidates a stable of “premium” brands that are selling well in their respective markets.
Meanwhile, they are opening their own One Plant branded dispensaries (retail outlets) throughout the US, with a plan outlined "to have 46 dispensary locations in operation throughout the three states [California, Michigan, and Florida] by the end of 2020".
It's important to note here, that One Plant's parent company became SOL Global on May 16 2019, which has amongst its executive...Andy DeFrancesco.
What Is Aleafia Doing With OnePlant?
Sept/25/2018 - The fact that there would be an JV agreement was announced.
In this agreement, the plan was to have Aleafia own 51% of the "Canadian wing" of One Plant. HOWEVER, things changed as regulation in the Canadian space evolved. THERE IS NO MENTION of Flying High Brands Inc***.***
These are the key highlights to me:
- Licensing agreements with established international cannabis brands upon store launch;
- Intellectual property including genetics and packaging; and
- Vertical integration, with Aleafia cultivation facilities producing cannabis for processing, extraction, packaging and eventual listing in retail locations.
Nov/21/2018 - Aleafia announces that they reached an agreement with the Serruyas.
Eventually it came to pass that it was no longer legal for an LP to own more than 9.9% of a Canadian cannabis retail venture. Also, "Aleafia will have the right of first refusal to increase ownership in the Retail JV up to 49 percent, subject to compliance with applicable provincial regulations at all material times."
This is where we learn of the name of the new JV, Flying High Brands Inc. and that Aleafia will own 51%.
Nov/23/2018 - Aleafia announced that the transaction had closed. It then reiterates, almost verbatim, the Nov/21 press release.
What Will One Plant Be?
By cross referencing the Canadian Trademark Database, and the Trademarks.Justia.com website, the ones that show up in Canada so far - DomPen, Honey Vapes, Big Pete’s - we find the pattern of companies maintaining ownership of their own brands to hold true in Canada as well.
So One Plant will offer these top selling brands in Canada, as owned by their own companies and therefore, advertised by their own companies. No need for Nick Dean.
See the Instagram accounts at this point in time of all the brands currently under the One Plant banner:
Currently Trademarked In Canada: Followers Posts
Honey Vape 24,700 4,170
Big Pete's Treats 17,300 4,154
DomPen 17,300 92
Papa's Herb 2,695 76
Unable to find trademark in Canada currently:
Venice Cookie Company 1,428 70
True Humboldt 15,800 798
Cannabis Quencher 4,069 212
Biscotti 3,129 80
Plus 11,500 320
Old Pal 16,800 159
Northern Emeralds 30,100 748
For comparison here's the current media footprint of Aleafia's brands
Aleafia 2,771 102
Emblem Cannabis 9,066 807
Symbl 1,645 70
I know this puts a lot of weight into Instagram itself, but I think it is a decent proxy for how well the company can advertise and how in touch they are with what their brand actually looks like.
So One Plant will leverage the success of all of its brands off of each other, and bring more and more people to each new brand that enters its stable.
This music video sums it all up: https://www.youtube.com/watch?v=eVQHDF0L2tQ
EDIT
In addition, as found in this Material Change Report from Nov/28/2018, there are some specific trademarks that were included in the JV. Just to be thorough:
PURPL FLOWR;
MMXVIII;
KIEF;
MARY JANE BLUNT;
SMOK;
ROK;
ONE PLANT; and
MARY-JUANA.
submitted by IvanSkavar to aleafia [link] [comments]


2016.01.28 13:35 humanlikecorvus Wer spricht denn da? oder Rede des Anführers des Baltischen Avangardes im Russischen Widerstandskampf (BARS) Alexander Orschulewitsch zu den deutschen Kameraden von PEGIDA.

Mal was anderes - aus gegebenem Anlass etwas Recherche und Originalinhalt von mir speziell für diesen Sub:
Wer spricht denn da? oder Rede des Anführers des Baltischen Avangardes im Russischen Widerstandskampf (BARS) Alexander Orschulewitsch zu den deutschen Kameraden von PEGIDA.
Bei der letzten PEGIDA-Montags-Demo am 25.1.2016 begrüßt Lutz Bachmann einen Freund der Bewegung, den Alexander aus Kaliningrad, der kurzfristig zu den Menschen von PEGIDA sprechen möchte:
https://www.youtube.com/watch?v=_1Pd6t0KrPg 1
Freund Alexander sprach und die Massen jubelten.
Nur, wer ist er denn nun, unser Königsberger Freund Alexander? Bei dem Video steht ja zum Glück sein ganzer Name dabei, kann man ja etwas recherchieren...
Alexander hat vor kurzem schon einmal einen Gruß an die Deutschen Kameraden gesprochen, diesmal auch auf deutsch, und das Video am 15. Januar auch mit Freund Lutz 2 geteilt:
https://www.youtube.com/watch?v=RUT1SIKfZgo
Man hat uns unseres nationalen Bewusstseins und völkischen Gedächtnisses fast beraubt. [...] Eine heilige Pflicht obligt uns allen: Unsere Heimat und unser Europa zu befreien. Mit großem Bedauern sehen wir wie die Pest der Toleranz und Passivität sich in Deutschland breit macht und die stolze Deutsche Nation der Dichter, Denker und Krieger zu einer gesichts- und geschlechtslosen Kosumgelde [?] verkommt. DEUTSCHE WEHRT EUCH! Euer vorangiges Ziel sollte das Wiedererlangen der Souveränität und Stabilisierung, Rückbesinnung auf die ewigen Werte des Deutschen Volkes sein.
Freund Lutz, wusste also ganz genau, wen er da einläd, kennen sich vielleicht auch schon besser die beiden, waren ja auch richtig familiär miteinander auf der Bühne.
Unser russischer Freund Alexander ist der Anführer von BARS (was immer mal anders übersetzt wird, auf der Homepage auf englisch mit "The Baltic Vanguard of the Russian Resistance"), und regelmäßig der Organisator des russischen Marsches in Kalaningrad. BARS hat natürlich auch eine Homepage und die heißt: http://zarenreich.com und ist in Russland auf Antrag des Generalstaatsanwaltes auf die Liste der geblockten Seiten gesetzt worden 6. Dort findet man auch einige deutsch und englisch sprachige Text - schauen wir doch mal was die so unter Ideologie schreiben 3 (deutsche Übersetzung von mir):
BARS ist fest überzeugt davon:
  • Die sichere Existenz der Menschheit ist nur möglich, wenn wir uns dem Willen Gottes unterordnen
[...]
  • Das Wiedererwachen Russlands ist nur möglich, wenn die russisch-orthoxe Kirche ihre volle Stärke wiedererlangt.
[...]
  • Die ewige Wahrheit der Lehren der Heiligen Katholischen und der apostolischen orthodoxen Kirche müssen die Grundlage für alle nationalen und Staatsstrukturen bilden
  • Nur eine Monarchie, über allen Klassen und nicht parteiisch, wo die autokratische Macht des Orthodoxen Königs durch das moralische Recht der Kirche beschränkt ist, ist vollständig konform mit den Lehren des Erlösers.
BARS erkennt den unverletzlichen Dom-Schwur der Treuepflicht von 1613 des russischen Volkes zu den Romanov Zaren in Ewigkeit an. Das historische entwickelte russische nationale Motto: "Für Glaube, Zar und Vaterland" erlegt jedem russischen Nationalisten bis zum Ende seiner Tage eine Ehrenschuld auf, dem ligitimen Imperator der adlingen Romanov Familie mit unerschütterlicher Treue zu dienen.
Das sind also völkische fundamentalistisch katholisch/orthodoxe Monarchisten, die einen christlichen Gottesstaat, aber nein, hier bitte nichts verwechseln - kein Kalifat, sondern ein katholisch/orthodoxes Zarenreich, von Polen über die Ukraine, Weißrussland, das Baltikum und Russland, errichten möchten.
Auf der Homepage findet sich weiteres, nicht nur er spricht bei PEGIDA und würdigt die russisch-deutsche Freundschaft, sondern auch der Freund Roland aus Deutschland, der Vorsitzende der "Deutsch-russischen Friedensinitiative europäischen Geistes", sendet ein Grußwort10 an die Freunde in Kaliningrad zu ihrem Marsch und unterstützt ihren Kampf.
Daher möchte ich Herbert Schweiger zitieren. Herbert Schweiger war 1943 als 19-jähriger SS-Untersturmführer (Leutnant) bei der Leibstandarte Adolf Hitler an der Ostfront. 2008, drei Jahre vor seinem Tod, schrieb er in „Volk in Bewegung“:
_„Der Krieg an der Ostfront war ein to­taler; aber trotz aller Härten und Grau­samkeiten war unser Verhältnis zum russischen Volk – und das sage ich als Angehöriger der 1. SS-Pz.-Division – ein völlig korrektes, ja unter diesen Ver­hältnissen ein freundliches."
Vielleicht hatten wir damals schon, Deutsche wie Russen, eine instinktive Vorahnung, daß uns einmal eine noch größere Auseinandersetzung bevorsteht, wo wir einander brauchen werden. Nach Alexander von Humboldt „geht ein frü­hes Ahnen dem späteren Wissen voraus.“
Heute wissen wir, daß Europa im 21. Jahrhundert um sein nacktes Überleben wird kämpfen müssen, in einem Kampf der Kulturen und Kontinente, den es in dieser Dimension noch nicht gegeben hat. Deutsche und Russen sind heute aufeinander angewiesen, so wie die Frei­heit und die Zukunft Europas vor allem von den beiden stärksten Festlandmäch­ten abhängt.
Den Freund Roland kenne ich nun auch wieder nicht, wer ist denn Freund Roland Wuttke, und wer ist denn diese seine Gruppe "Deutsch-Russische Friedensinitiative im europäischen Geiste"? Nun schauen wir doch mal auf ihrer Homepage http://www.friedensinitiative.eu/ - oh, da sind sie aber nicht ganz fertig geworden, und die Seite besteht zum Großteil aus einer Vorlage, und man findet so lustige Sachen wie: http://www.friedensinitiative.eu/rules-policies/
Aber ein wenig Inhalt haben sie eingefüllt - was man dort auch findet, ist unter Kontakte die Postfachadresse von dem Roland - da kann man auch sehen, welcher Freund Roland das nun ist. Und man findet eine weitere interessante Kontaktadresse, eine zentrale Emailadresse bei der "Europäischen Aktion (EA)" und auch weitere Verbindungen zu dieser Organisation.
Aber eines nach dem anderen. Die Postfachadresse nutzt Freund Roland auch für seine Haupttätigkeit beim Ortsverband Oberbayern der NPD 4. Freund Roland ist auch nicht gänzlich unbekannt, man findet zum Beispiel auch eine alte Seite bei Abgeordnetenwatch: http://www.abgeordnetenwatch.de/roland_wuttke-180-26673.html oder ganz ganz viele linke Seiten über ihn.
Freund Roland ist auch sonst recht aktiv, so steckt er zum Beispiel hinter der "Bürgerinitiative Ausländerstopp" 5 in Augsburg und meldet neuerdings auch Proteste von "Asylstopp" an, die sich beide in der Kommunalpolitik engagieren.
Und nun das andere - die Europäische Aktion8 - die hat ja sogar eine schöne Wikiseite7, da werden die ganz nett beschrieben als:
Die Organisation tritt vorgeblich für die Meinungsfreiheit ein, meint damit aber in erster Linie den Geschichtsrevisionismus und insbesondere die Holocaustleugnung. Daneben treten sie für eine europäische Eidgenossenschaft nationaler und souveräner Staaten ein. Sie fordert unter anderem „die Herstellung homogener Volksgemeinschaften in Europa und die Ausweisung ‚rassisch Fremder‘“. Die EA lehnt den Euro und die Europäische Union ab. Außerdem hält sie die BRD und Österreich für von den Alliierten völkerrechtswidrig geschaffene Zwangsstaaten (siehe auch Reichsbürgerbewegung). Sie setzt sich unter anderem für den Holocaustleugner Horst Mahler ein.
Sind also anscheinend auch ganz gute, nette Freunde.
Aber in seinem "Neujahrsbrief zum Kampfjahr 2016" hat Freund Schaub, auch ein Vorsitzender, der von der "Europäischen Aktion" was gar nicht nettes geschrieben 9:
Die oft zitierten „jüdisch-christlichen Wurzeln des Abendlandes“ sind nicht zu verteidigen, sondern auszureißen. Es handelt sich dabei nämlich gar nicht um unsere Wurzeln, sondern um ein orientalisches Kraut, das in unserem Garten nichts verloren hat. Seine letzten Blüten hießen Marx, Freud und Frankfurter Schule, Murdoch, Rothschild und Goldman-Sachs. Dieses Unkraut kann ohne Schaden für uns kompostiert werden. Unsere echten Wurzeln und Werte sind römisch-germanisch; die antike Religion, Kunst und Ethik ist unser eigentliches Erbe. Das heißt nicht, dass wir die Kirchen verbieten wollen, aber sie haben sich dem Staat und seiner metaphysisch begründeten Werteordnung in Zukunft kommentarlos unterzuordnen, weil sie mitschuldig sind am Untergang unserer Freiheit.
Neujahrsbrief von Bernhard Schaub zum Kampfjahr 2016.
Das gefällt Freund Alexander natürlich nicht so gut, und er ist auch ein bisschen traurig und schreibt dazu einen Beitrag unter Hitler und NSDAP-Führungsfoto und einer Klarstellung mit einem Zitat aus dem NSDAP-Program (http://zarenreich.com/bars-s-application-about-anti-christian-lunges-of-ea-leadership/):
25 Punkte Programm der NSDAP:
24. Die Partei als solche vertritt den Standpunkt eines positiven Christentums
[...]
This appeal of one of the leaders of German nationalism coincided on time with an appeal the head of the Baltic Vanguard of the Russian Resistance (BARS) Alexander Orshulevich, in which he called the German colleagues to remember the Christian basis of European civilization, Christian values, which in the past were combined in the Holy Alliance Germany and Russia.
Of course, inconvenient to teach German colleagues good sense, when the majority of the Russian nationalists — or atheists or followers of pagan myths and pseudo-fans of Slavic antiquity. But it is our duty: as much as possible, to prevent our allies in the fight about the dangers of denying the Christian religion.
We must say that than the more radical statements against Christianity will allow the German national organizations, the less sympathy on our side, they will be able to continue to count. Rejecting Christ and His divine help, they are becoming in line with our deadly enemies — the Bolsheviks.
Hoffen wir, dass sich die guten Freunde und unsere Völker nicht über sowas zerstreiten - eigentlich verfolgen sie doch alle dasselbe Ziel.
Aber wenn es mit den Freunden bei der "Europäischen Aktion" nicht mehr klappt, kann sich Freund Alexander ja immer bei seinen Freunden vom Rechten Sektor in der Ukraine trösten. Die haben sich bestimmt noch ganz orthodox lieb. Und in Polen geht es natürlich auch wieder voran, Freund Alexander kann Hoffnung schöpfen.
Auch wenn ich das so locker runtergeschrieben hab - ich finde das ziemlich zum Kotzen - was ist mit PEGIDA eigentlich los? Alle Verwirrten Rechtsradikalen und Völkischen Knallköppe Europas vereinigt Euch? Und wissen die Massen, die da jubeln eigentlich, wem sie da zujublen?
Als ich den Ukrainekonflikt beobachet habe, und dort allerhand sonderbare, surreale Figuren wie Igor Strelkov/Girkin - ein russischer kinderbuchschreibender othodoxer Monarchist und Reenactment- und Kriegsfreak, der auch gerne mal ein paar Leute nach Stalindekret aus den 40ern wegen Diebstahls eines T-Shirts standrechtlich exekutieren ließ, und auch schon im Jugoslawienkrieg mit dem Freikorps der "Zaristischen Wölfe" auf serbischer Seite mitgekämpft hat, aufgetaucht sind, dachte ich noch wie irreal und wie weit weg von uns solche politischen Griffe in ein ziemlich widerwärtiges historisches Absurditätenkabinett sind. Aber so viel weniger ver-rückt und so weit weg, ist Dresden dann anscheinend auch nicht mehr.
1 weiteres Video: https://www.youtube.com/watch?v=xhWEwbJ85JU (dort nennt sich die Gruppe, wenn google translate mich nicht täuscht, Baltischer Kreuzzug der russischen Widerstanden
2 https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=882112188553382&id=614774168634601
3 http://zarenreich.com/the-ideology-of-the-baltic-vanguard-of-the-russian-resistance-bars/
4 http://www.npd-muenchen.de/index.php/menue/31/thema/409/Bezirksverband_Oberbayern.html
5 https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrgerinitiative_Ausl%C3%A4nderstopp , http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/800-Gegner-demonstrieren-gegen-13-Rechtsextreme-id35080982.html
6 https://antizapret.info/site.php?id=85421
7 https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Aktion
8 http://www.europaeische-aktion.org/EA/de/
9 http://zarenreich.com/bars-s-application-about-anti-christian-lunges-of-ea-leadership/
10 http://zarenreich.com/greetings-to-the-participants-of-russian-march-on-november-4-2015-in-konigsberg/ (weiter unten auf der Seite auf Deutsch)
submitted by humanlikecorvus to de [link] [comments]


YouTube Jim Humble, el buscador de oro que 'descubrió' la cura de ... El legado de Alexander von Humboldt - YouTube ALEXANDER VON HUMBOLDT EN MÉXICO - YouTube Los viajes de Alexander von Humboldt - YouTube Brigitte Baptiste Directora del Instituto Humboldt Invita a Canto Al Agua Hotel Humboldt, un milagro en el Avila - YouTube ALEXANDER VON HUMBOLDT - NARRACIONES DE LA HISTORIA DE ... ¿Sabe usted quién fue Alexander Von Humboldt? - YouTube Alexander von Humboldt - Documentary - YouTube

Geschichte des Ortes Humboldt Forum

  1. YouTube
  2. Jim Humble, el buscador de oro que 'descubrió' la cura de ...
  3. El legado de Alexander von Humboldt - YouTube
  4. ALEXANDER VON HUMBOLDT EN MÉXICO - YouTube
  5. Los viajes de Alexander von Humboldt - YouTube
  6. Brigitte Baptiste Directora del Instituto Humboldt Invita a Canto Al Agua
  7. Hotel Humboldt, un milagro en el Avila - YouTube
  8. ALEXANDER VON HUMBOLDT - NARRACIONES DE LA HISTORIA DE ...
  9. ¿Sabe usted quién fue Alexander Von Humboldt? - YouTube
  10. Alexander von Humboldt - Documentary - YouTube

Humboldt le dio a conocer al mundo todas las maravillas de América. Maestro TV, el canal del SNTE es la unión entre educación y entretenimiento, donde encont... Enjoy the videos and music you love, upload original content, and share it all with friends, family, and the world on YouTube. Enjoy the videos and music you love, upload original content, and share it all with friends, family, and the world on YouTube. Viaje por Nueva España (México) El 22 de marzo de 1803 llega con una fragata española de Guayaquil (Ecuador) a Acapulco, el puerto mexicano del Pacífico. Vis... La versión final en HD con subtítulos en inglés se encuentra en la siguiente dirección https://www.youtube.com/watch?v=D7l-eX4gPSY La película documental 'Ho... Brigitte LG Baptiste Directora del Instituto Alexander von Humboldt Bogotá invita: El 22 de marzo ( DÍA INTERNACIONAL DEL AGUA) a las 12m Estaremos entonando melodías de amor y perdón para el ... A Alexander Von Humboldt lo solemos relacionar con ciencia, ecología, biogeografía y aventura. Ahora lo recordamos porque nació hace 250 años, para nutrir el... tal vez un pionero en la practica multidiciplinaria de las ciencias en el nuevo mundo, alexander von humboldt sento un precedente en la investigacion cientif... Jim Humble es el responsable del uso terapéutico del MMS. Es un buscador de oro que dice descubrir la supuesta eficacia del MMS en la jungla del Amazonas. 'V... DW se dio a la tarea de seguir las huellas del científico alemán, de quien también se dice “redescubrió” América.